[Leseliste] Sommerferien 2014

Mir ist bewusst, dass die Sommerferien in NRW schon am Ende der zweiten Woche angekommen sind und ich in diesem Monat noch kein einziges Buch gelesen habe.
Und aus diesem Grund, auch weil sich eine Leseliste für Juli nicht mehr lohnt, gibt es hier die Bücher, die ich versuche in den restlichen vier Wochen zu lesen.

  • Tauben im Gras – Wolfgang Koeppen
  • Wilder Sommer – Fiona Wood
  • Strawberry Summer – Joanna Philbin
  • Witch & Wizard: Verlorene Welt – James Patterson
  • Engelsnacht – Lauren Kate
  • 28 Tage lang – David Safier
  • Herz aus Glas – Kahrin Lange
  • Wenn ich bleibe – Gayle Forman

[Books] Montagsfrage #24

Montagsfrage_Libromanie

Gibt es ein Buch, das ihr untrennbar mit einer bestimmten Person verbindet?

Sogar mehrere.^^

    • Glück kommt selten allein … Eckart von Hirschhausen

-Geschenk von einem Exfreund. Bis heute nicht mal ansatzweise gelesen, auch wenn es Schade ist.

    • Der Schuh auf dem Dach – Vincent Delecroix

Geschenk von einer sehr guten Freundin. Tut mir Leid, Jacki, aber ich habe es immer noch nicht gelesen, obwohl ich oft darüber nachdenke.

    • Sommerschwestern – Judy Blume

Untrennbar mit ThatYvo verbunden, weil sie es mir irgendwann mal empfohlen hat und mit dem Buch meine Obsession für Sommerbücher begann.

    • Der Wolkenatlas – David Mitchell

Erinnert an Kevin, der den Film sah und mir irgendwas in die Richtung von “Der Film ist gut, aber für dich wäre das Buch sicher besser” sagte. ;D

    • Harry Potter und der Stein der Weisen

Mit meiner Oma. Sie schenkte meiner Mum das Buch, die es wiederrum mir gab. Habe die ersten vier Bände von ihr.

All die Bücher, die mir nun spontan eingefallen sind und die mich sofort an diese Personen erinnern.