[Books] In my Mailbox #15

Ich hatte echt überlegt, ob ich mir Die Seiten der Welt von Kai Meyer kaufen soll, besonders da ich mit Phantasmen immer noch nicht warm werde.
Aber immerhin geht es hier um Bücher. Wer braucht kein Buch in seinem Regal, das von Büchern handelt?!

Inhalt

Foto 28.09.14 10 01 33„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

[Books] Montagsfrage #35

Montagsfrage_Libromanie

Sind Markenerkennungen in Büchern für euch Okay?

Total. Man kommt natürlich auch wunderbar ohne aus, aber tauchen Produkt- oder Markennamen in Büchern auf, wirkt alles noch einmal ein Tick authentischer und realer.
Ich lege also keinen Wert drauf, bin aber auch nicht im Geringsten dagegen.

[Books] In my Mailbox #14

Wer die Lilie träumt von Maggie Stiefvater habe ich schon vor Ewigkeiten vorbestellt. Diese Woche ist es endlich angekommen, mit viel, viel Verspätung. Lesen werde ich es trotzdem erst, wenn ich den ersten Band noch einmal inhaliert habe.

Inhalt

Foto 20.09.14 11 44 40Mit jedem Tag, den Blue mit Gansey verbringt, fällt es ihr schwerer, sich nicht in ihn zu verlieben – obwohl sie weiß, dass ein Kuss von ihr der Grund für seinen nahen Tod sein könnte. Sie ist fasziniert von seiner leidenschaftlichen Suche nach dem verschwundenen König Glendower, und in der knisternden Hitze des Sommers kommen Blue, Gansey und die Raven Boys diesem Ziel immer näher. Vor allem Ronans Fähigkeit, Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, lässt die Lösung greifbar werden. Doch das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen …

Vor ein paar Wochen stieß ich auf die Serie Veronica Mars. Aktuell bin ich bei der dritten Staffel, liebe das Konzept, die DVD mit dem Film liegt startbereit im Regal, damit ich ihn gucken kann, sobald ich die letzte Folge hinter mir habe.
Nachdem ich dann durch Zufal herausgefunden habe, dass Rob Thomas Bücher am Schreiben ist, die handlungstechnisch nach dem Film anknüpfen, war ich mir zunächst unsicher, ob ich mir den ersten Band kaufen soll. Ich habe bisher mit Büchern zu Serien nicht allzu gute Erfahrungen gemacht.
Aber die Rezensionen haben mich überzeugt, also wanderte es diese Woche in mein Regal.

Inhalt

Foto 20.09.14 11 45 15Nach ihrem Jura-Studium in New York ist Veronica Mars wieder zurück in ihrer Heimatstadt Neptune – dem Synonym für Sonne, Strand, Verbrechen und Korruption. Statt in schicken Büros reiche Klienten zu beraten, unterstützt sie ihren Vater, wie früher schon, bei seiner Arbeit als Privatdetektiv. Sie ist zurück im Spiel und bereit, sich erneut den dunklen Seiten der kalifornischen Kleinstadt zu widmen.

Als eine junge Frau nach einer Spring-Break-Party als vermisst gemeldet wird, ist Veronica Mars gefragt. Doch bevor sie konkrete Hinweise finden kann, verschwindet ein weiteres Mädchen spurlos. Mit der für sie so typischen Unverfrorenheit und Cleverness nimmt sich Veronica Mars der Sache an, aber mit der Wendung, die die Ermittlungen schließlich nehmen, hat selbst sie nicht gerechnet.

[Books] Ich lese gerade … #9

… den zehnten Band der House of Night-Reihe, Verloren, von P.C. und Kristin Cast.
Zu Beginn, als die Bücher noch im dreimonatigen Abstand erschienen, war ich immer auf dem neuesten Stand und habe mal mehr, mal weniger dem neuen Band entgegen gefiebert.
Das hat sich irgendwann gelegt, besonders als die Abstände der Veröffentlichungen deutlich zunahmen. Den zehnten Band habe ich dann zwar noch gekauft, hatte aber kein Interesse mehr an der Reihe.
Ganz nach dem Motto “Wenn ich schon zehn Bände gekauft habe, sind die letzten beiden nun auch kein Beinbruch” habe ich vor ein paar Wochen wieder mit dem ersten Band begonnen und nähere mich dem Ende. Wuup.

Inhalt

VerlorenDas Chaos regiert im House of Night.
Die Mächte der Finsternis gehorchen jetzt Neferet.
Aber sie fordern einen hohen Preis aus Blut, Schmerz und Tod.
Das Böse ist eben unersättlich.

Neferet ist nicht mehr länger Hohepriesterin im House of Night in Tulsa. Nachdem sie sich ganz dem Bösen verschrieben hat, muss sie die Schule verlassen. Doch sie geht nicht, ohne eine Schneise der Verwüstung zu hinterlassen. Zoey und ihre Freunde wissen, dass die Schule nur dann weiterbestehen kann, wenn jetzt alle zusammenhalten. Denn Neferet wird mit allen Mitteln ihr Ziel weiter verfolgen: Sie will Zoey töten. Und mit Hilfe von Aurox könnte ihr das auch gelingen. Doch Zoey glaubt, in Aurox ihren Menschenfreund Heath entdeckt zu haben. Kann das sein? Er ist doch Neferets Werkzeug. Oder etwa nicht? Zoeys Grandma scheint ihm zu vertrauen …